Minimieren Sie Schaden und Ausfallzeiten

Havariekommissariat / Havariekommissar

Unter Havarieschäden versteht man Güterschäden, die bei der Beförderung von Gütern auf Straßen, dem Wasser, auf Schienen oder in der Luft eingetreten sind. Auch die Bewertung von Schäden an Lagerware und Erzeugnissen fallen in das Aufgabengebiet eines Havariekommissars. Als erfahrener Havariekommissar kenne ich mich mit solchen Fällen bestens aus und ermögliche Ihnen so eine schnelle und sachgerechte Schadenbeurteilung.

Bei einem Havariegutachten / Havariebericht werden durch meine Person folgende Schritte vorgenommen:

  • Ich halte die Situation zum Schadenzeitpunkt gleich nach der Schadenfeststellung fest, besichtige das Fahrzeug, bzw. die Lager-/Produktionshalle und die beschädigte Ware / Erzeugnisse
  • Ich erstelle eine umfassende Fotodokumentation
  • Ich ermittle die Schadenursache, überprüfe Verpackungen, Ladungssicherung und äußere Umstände wie Temperatur etc.
  • Ich stelle die Schadenshöhe fest und erstelle einen objektiven Havariebericht mit einer Stellungnahme zur Schadenursache

All diese Schritte sind wesentliche Voraussetzung, damit Ihr Schaden und Ihre Ausfallzeiten minimiert werden und mögliche Rechtsansprüche gegenüber Dritten geltend gemacht werden können.

Durch mein großes Einzugsgebiet (NRW, RLP, Hessen, Köln, Bonn, Aachen, Düsseldorf, Siegen, Haiger, Gießen, Koblenz) und die verkehrsgünsige Lage meiner Standorte, erreiche ich kurzfristig viele Autobahnen im Umkreis. Dazu gehören unter anderem die Autobahn A61, Autobahn A3, Autobahn A4, Autobahn A1, Autobahn A52, Autobahn A57, Autobahn A45.

 

Sprechen Sie mich an, wenn Sie Ihre Schadensermittlung in sachverständigen Händen wissen möchten. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

...Ihr Mann für alle (Un)Fälle... 

Eine Besichtigungen in den Niederlanden / Holland, Belgien, Schweiz, Italien bzw. außerhalb von Deutschland ist selbstverständlich möglich.